Slideshow Historie

Unsere Historie

  • Gründung

    Gründung der Fa. Elektro Gundlach durch

    Heinrich Gundlach

  • Erfindungen/Technik

    Das erste Elektronen-Mikroskop wird gebaut

  • Erfindungen/Technik

    Das erste Fernseheprogramm wird in Deutschland ausgesendet

     

  • Neue Liegenschaft

    Die neuen Liegenschaften in der Haspelstraße

    werden bezogen.

  • Die Zahl der Mitarbeiter nimmt zu

    Im Jahr 1940 beschäftigt Elektro Gundlach 11 Mitarbeiter

  • Erfindungen/Technik

    Konrad Zuse präsentiert in Berlin den ersten Computer der Welt

  • Übergabe des Unternehmens

    Heinrich Gundlach verstirbt im Jahr 1952 das Unternehmen wird

    von Dipl. Ing. Joachim Gundlach übernommen

  • Rundfunkantenne

    Die erste Rundfunkantenne wird von Elektro Gundlach montiert.

  • Großprojekte/Behringwerke

    Mit dem Neubau der Universitätsbibliothek der Philipps-Universtät Marburg wird das erste Großprojekt ausgeführt.

    Der Neukunde "Behringwerke" konnte gewonnen werden.

  • Die Zahl der Mitarbeiter nimmt zu

    Im Jahr 1965 beschäftigt Elektro Gundlach 50 Mitarbeiter.

  • Erster Computer bei Gundlach

    Der erste Computer wird bei Elektro Gundlach eingeführt.

  • Umfimierung

    Aus Elektro Gundlach wird die Heinrich Gundlach KG.

  • Neue Kunden

    Mit der Ferrero OHG konnte ein neuer wichtiger Kunden gewonnen werden. Die Kunden Kaufhaus Ahrens, YKK und Schöller Elektronik durfte Gundlach zu seinen Kunden zählen.

  • Jubiläum 50 Jahre

    Die Fa. Gundlach besteht seit 50 Jahren.

  • Die nächste Generation tritt ein

    Udo Gundlach tritt nach seinem Studium in das Unternehmen ein.

     

  • Umfimierung

    Auf Grund des stetigen Wachstums und der anhaltenden Bautätigkeit im Landkreis wird das heutige Unternehmen die Elektrobau Gundlach GmbH gegründet.

  • Das Unternehmen wächst weiter

    Die Elektrobau Gundlach GmbH beschäftigt 110 Mitarbeiter

  • C-Netz Autotelefone

    Mitte der ´80er Jahre hat Gundlach die ersten Autotelefone

    von der Fa. Siemens verbaut. Damals wurde über das C-Netz telefoniert.

  • ELTPLAN

    Das Tochter Unternehmen der Elektrobau Gundlach GmbH wird

    von Dipl.Ing. Norbert Gundlach übernommen und weitergeführt

  • Wiedervereinigung

    Die Mauer ist gefallen - Deutschland ist wieder vereint.

  • Qualitätsnorm ISO 9001 / Auslandsauftrag

    Das Unternehmen führt unter der Federführung von Udo Gundlach

    die Qualitätsnorm DIN ISO 9001 ff ein.

    Für einen Kunden wird der erste Auslandsauftrag in Bulgarien angenommen.

  • Übergabe an die nächste Generation

    Dipl.Ing. Udo Gundlach wird Gesellschafter und Geschäftsführer

  • Betriebsausflug

    Das Unternehmen macht einen Betriebsausflug auf die EXPO 2000

    nach Hannover !

  • Joachim Gundlach verstorben

    Dipl.Ing. Joachim Gundlach verstirbt im Juli 2001

  • Jubiläum 75 Jahre Gundlach

    Das Unternehmen besteht seit 75 Jahren. Dies wird im zusammen

    mit Mitarbeitern, Lieferanten und Kunden gefeiert.

  • 80 Jahre Gundlach

    Das Familienunternehmen Gundlach besteht seit 80 Jahren

  • Frank Gundlach

    tritt in das Unternehmen ein

  • Zertifizierung

    Das Unternemen wird nach der neuen Qualitätsnorm DIN EN ISO 9001:2008 zertifziert

  • Einführung der EBG Lernwerkstatt / Größter Einzelauftrag

    Im Rahmen des neuen Ausbildungskonzepts wurde die Lernwerktstatt ins Leben gerufen. Neben den fachlichen Themen werden die jungen Mitarbeiter auch zu mehr Selbstständigkeit und Eigenverantwortung herangezogen. Ausbildung auf hohem Niveau!

    Im Jahr 2012 hat das Unternehmen den größten Einzelauftrag seit dem Bestehen erhalten. Mit einem Volumen von 4.0 Mio € für die Elektrotechnik wird ein komplettes Werk für einen Bestandskunden umgebaut und auf den neuesten Stand der Technik gebracht.

  • Highlights:

    Im Februar 2013 wurde das bisher größte Projekt des Unternehmens erfolgreich beendet. Das Volumen betrug 4.5 Millionen € !

    Im Sommer 2013 erhält das Unternenhmen den Auftrag, das neue QC- Labor und Vorbereitungsgebäude für CSL Behring zu errichten. Der Auftrag hat ein Volumen von 3.1 Millionen € !

    Ab 01.08.2013 starten 7 Auszubildende die Ausbildung zum Elektroniker.

    Ab 01.10.2013 Frank Gundlach als teilhabender Gesellschafter

  • Highlights

    Februar: Für die Zukunftssicherung wurde in ein neues Grundstück im Gewerbegebiet Marburg/Cappel investiert (7.500qm).

    April: RE-Zertifizierung nach ISO 9001 durch die SGS Zertifizierungsgesellschaft

    Juni: Fertigstellung BT1 in Cappel - Parkplatz und Lager

    Juli: Fertigstellung des Großauftrags M240 von CSL Behring

  • Highlights

    Januar 2015 Auftrag Viessmann Werke Neubau Technikum 3.2 Mio. €

    Juni 2015 erster Facebook Auftritt für das Thema SmartHome online

    November 2015 Gewinn des Total-Quality-Mamangement Awards  

  • Highlights

    April 2016 Das Unternehmen wird nach der Qualitätsnorm 9001:2015 zertifiziert

    Juli 2016 Bei den Behringwerken Marburg entsteht eine neuer Standort